Unsere Einrichtung

Die DRK-Kindertageseinrichtung „Trauminsel“ öffnete im Mai 1999 ihre Türen. In unserer Einrichtung betreuen wir in drei Gruppen 55 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren. Wir bieten 35 und 45 Wochenstunden Betreuungszeit für Ihr Kind an. Die Einrichtung wird geleitet von Frau Simone Janik. In den drei Gruppen arbeiten weitere 12 pädagogische Fachkräfte.

In der Kugelblitzgruppe werden 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren von unseren Fachkräften Frau Larissa Loske, Frau Silke Petermann, Frau Heike Wagner, Frau Eva Woitaschek sowie einer Jahrespraktikantin betreut.

Die 20 Kinder der Mondscheingruppeim Alter von zwei bis sechs Jahren werden von Frau Anna Eickhoff, Frau Monika Steinhöfel, Frau Stephanie Rupp und Frau Petra Freund betreut.

In der Sternschnuppengruppewerden 10 Kinder im Alter von vier Monaten bis drei Jahren von Frau Sabrina Kreutz, Frau Jessica Kimet, Frau Yvonne Hoppe, Frau Carina Freimark und Frau Sarah Kottmann (Auszubildende FSPIA) betreut.

Unser Team

Leitung

Simone Janik

Leitung

Monika Steinhöfel

Stellv. Leitung


Kugelblitzgruppe

Larissa Loske

Silke Petermann

Heike Wagner

Eva Woitaschek


Mondscheingruppe

Anna Eickhoff

Monika Steinhöfel

Stefanie Rupp

Petra Freund


Sternschnuppengruppe

Sabrina Kreutz

Jessica Kimet

Yvonne Hoppe

Sarah Kottmann

Unsere Kita hat geöffnet…  

Bei einer Betreuungszeit von 35 Stunden jeweils von 7.00- 12.30 Uhr sowie von 14.00- 16.00 Uhr und

bei einer Betreuungszeit von 45 Stunden in der Zeit von 7.00 – 17.00 Uhr (Mo. – Do.) Freitag von 7.00 – 16:30 Uhr 

Anschrift

Am Schürbusch 1
59075 Hamm

Kontakt

Ansprechpartnerin: Frau Simone Janik
Tel.: 0 23 81 / 97 42 33
Fax: 0 23 81 / 97 42 56
E-Mail: kita-trauminsel@drk-hamm.de

Unser Tagesablauf der Kugelblitz- und Mondscheinkinder 

Die ersten Kinder treffen ab 7.00 Uhrin der Kita ein und werden bis 8.00 Uhr in derMondscheingruppe betreut. Gegen 8.00 Uhr gehen die Kinder mit ihren Erzieherinnen in ihre eigenen Gruppen und beginnen dort den Tag im freien Spiel.

Bis 9.00 Uhrfindet in den Gruppen das Frühstückstatt. Der Frühstückstisch ist gedeckt und bietet den Kindern die Möglichkeit, in Begleitung der Erzieherin zu frühstücken. Jeden Freitag findet ein gemeinsames Frühstück in den Gruppen statt. Nach dem Zähneputzentreffen sich die Kinder im Morgenkreis. Die gesamte Gruppe und die Erzieherinnen begrüßen sich, die An- und Abwesenheitsliste wird geführt, der Tagesablauf sowie die Tagesaktionen werden besprochen. Es werden Lieder gesungen und Kreisspiele gespielt.

Ab ca. 9.30 Uhrsind die Kinder im Freispielin den Spielbereichen. Neben interessanten Angeboten, die aich an den Interessen Ihrer Kinder orientieren und / oder zu einem aktuellen Thema passen, finden auch gezielte Fördermaßnahmen statt. 

Gegen 11.45 Uhrfinden sich alle Kinder und Erzieherinnen wieder in der Gruppe zur Abschlussrundeein. Hier werden die sog. „Kindergartenkinder“  verabschiedet – die Kindergartenkinder müssen bis 12:30 Uhr abgeholt werden. Alle anderen Kinder nehmen ab 12:00 Uhr ein gemeinsames Mittagessen ein, woran sich die bis 14 Uhr dauernde Ruhephase der Kinder anschließt. Nachdem die Kindergartenkinder zwischen 14 und 15 Uhr wieder in unsere Einrichtung gebracht wurden, haben alle Kinder die Möglichkeit zum freien Spiel und / oder es werden gezielte Aktivitäten durchgeführt.

Nach dem gemeinsamen Einnehmen der Nachmittagsmahlzeit zwischen 15 und 15:30 Uhr nehmen die Kinder ihr Spiel wieder auf. Gegen 15:45 Uhrfinden sich dann alle Kinder in der Mondscheingruppe ein, von wo aus sie bis 17 Uhr abgeholt werden. 

Die Kinder können während des Kitaablaufs gebracht und abgeholt werden wie es dem familiären Rhythmus entspricht. Wir bitten jedoch darum, weder während des Mittagessens noch während des Mittagsschlafs der Kinder zu kommen, da dieses störend für die Gruppe ist.

Unser Tagesablauf der Sternschnuppengruppe 

Die ersten Kinder treffen ab 7:00 Uhrin der Kita ein und werden bis 8:00 Uhr in derMondscheingruppe betreut. Gegen 8:00 Uhr gehen die Kinder mit ihren Erzieherinnen in ihre eigenen Gruppen und beginnen dort den Tag. 

Um 8:20 Uhrfinden sich die Kinder im Morgenkreisein. Alle Kinder und Erzieherinnen begrüßen sich, der Tagesablauf sowie die Tagesaktionen werden besprochen. Es werden altersentsprechende Lieder gesungen und Kreisspiele gespielt.

Gegen 8:30 Uhrfindet das Frühstückstatt. Der Frühstückstisch ist gedeckt und bietet den Kindern die Möglichkeit, in Begleitung der Erzieherin zu frühstücken. Alle Kinder frühstücken gemeinsam.

Ab ca. 9:00 Uhrfindet das Freispielin den Spielbereichen statt. Es finden sowohl altersentsprechende Aktivitäten als auch gezielte Förderangebote statt.Gegen11:00 Uhr werden alle Kinder, soweit nicht schon früher notwendig, gewickelt. Hieran schließen sich das gemeinsameMittagessen um11:30Uhrsowie der Mittagsschlafder Kleinen, der durch eine Erzieherin begleitet wird, an. 

Gegen 14 Uhr wachen die Kinder auf, werden gewickelt und angezogen. Nach der gemeinsamen Nachmittagsmahlzeit zwischen14:30 Uhr und15:00 Uhr nehmen die Kinder, ihr Spiel wieder auf. Ab 15:45 Uhrbis zum Abholen der Kinder um17 Uhrwerden diese in der Mondscheingruppe gemeinsam betreut.

Die Eltern können ihre Kinder im Tagesablauf bringen und abholen, wie es in ihren familiären Rhythmus passt. Wir bitten lediglich darum die Mittagszeit (Essen und Ruhephase) nicht zu stören.